Zum 14. Mal lädt der Kulturverein Breitenfeld zum Kultursommer ins Pfarr- und Kulturzentrum im Herzen von Breitenfeld. Dem Ort verbunden, wartet auf die Besucher eine gemeinsame Ausstellung der Breitenfelderinnen Josefa erkenger und Eva-Maria Stocker.

Josefa Erkenger bevorzugt die Aquarell-Technik und stellt in ihren Bildern Blumen, Landschaften und Gebäude dar. Bilder, die Ihre Liebe zur Natur widerspiegeln.

Eva-Maria Stocker versucht in Ihren Bildern die vielfältigen Stimmungen, Gefühle und Erlebtes in Farben, Form und Bewegung auf großen Leinwänden auszudrücken. Dabei verwendet sie in erster Linie Acrylfarben. 

Zu sehen ist die Ausstellung von 19. Juli bis 20. August nach telefonischer Vereinbarung mit Kulturvereinsobfrau Maria Kropf unter 0680 122 8772 sowie anlässlich der weiteren Veranstaltungen am 31. Juli und 7. August.

Der Kulturverein

Der 2005 gegründete Kulturverein Breitenfeld a. d. Rittschein verfolgt die Ziele, bestehende Kulturobjekte behutsam zu restaurieren, zu pflegen und zu nutzen, sowie dörfliche Traditionen zu fördern & zu leben. Beim alljährlichen Kultursommer bietet der Verein mit Ausstellungen, Literatur, Musik & Vorträge - ein umfassendes Angebot an Kunst & Kultur in Breitenfeld, wo Kultur ein breites Feld ist.

Programm des Kultursommers 2017 als PDF

 

 

News

Keine Artikel vorhanden.